Hauptversammlung PATRIZIA AG

  • 10:00 Uhr
  • virtuell
  • SDAX®
TOP 1

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der PATRIZIA SE zum 31. Dezember 2023, des gebilligten Konzernabschlusses zum 31. Dezember 2023, des zusammengefassten Berichts über die Lage der Gesellschaft und des Konzerns für das Geschäftsjahr 2023 sowie des Berichts des Verwaltungsrats für das Geschäftsjahr 2023 und des erläuternden Berichts zu den Angaben nach §§ 289a, 315a HGB

Dieser TOP ist ohne Beschluss.

TOP 2

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns der PATRIZIA SE

Die DSW-Empfehlung lautet JA.

Die DSW begrüßt den Vorschlag, eine Dividende in Höhe von 0,34 € pro Aktie auszuschütten.

TOP 3

Beschlussfassung über die Entlastung der geschäftsführenden Direktoren

Die DSW-Empfehlung lautet NEIN.

Die DSW wird den geschäftsführenden Direktoren keine Entlastung erteilen. Die Prognose wurde zum wiederholten Male unterjährig abgesenkt. Zudem bestehen Fragen zum Ausscheiden der geschäftsführenden Direktoren Thomas Wels und Slava Shafir.

TOP 4.1 - 4.4

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats

Die DSW-Empfehlung lautet JA.

TOP 4.5

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats

Die DSW-Empfehlung lautet NEIN.

Herr Philippe Vimard hat lediglich an 5 von acht Aufsichtsratssitzungen (von denen vier virtuell stattgefunden haben) teilgenommen.

TOP 6

Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers sowie des Prüfers für eine etwaige prüferische Durchsicht des Halbjahresfinanzberichts und von Zwischenmitteilungen

Die DSW-Empfehlung lautet JA.

Die DSW wird die Wahl der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Zweigniederlassung Frankfurt am Main, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2024 unterstützen.



TOP 7

Beschlussfassung über die Billigung des Vergütungsberichts

Die DSW-Empfehlung lautet JA.

Die DSW wird den Vergütungsbericht billigen.

TOP 8

Beschlussfassung über die Anzahl der Mitglieder des Verwaltungsrats

Die DSW-Empfehlung lautet NEIN.

Die DSW stimmt gegen die Beschlussfassung über die Änderung der Anzahl der Mitglieder des Verwaltungsrates. Eine Verkleinerung des Gremiums erscheint nicht sinnvoll, wenn die PATRIZIA SE in der Begründung zu TOP 10 auf den deutlich erhöhten Arbeitsaufwand eines Teils der Mitglieder des Verwaltungsrats verweist.

TOP 9

Beschlussfassung über die Wahl von Mitgliedern des Verwaltungsrats

Die DSW-Empfehlung lautet JA.

Die DSW wird die vorgeschlagenen Kandidaten wählen.

TOP 10

Beschlussfassung über die Billigung des Vergütungssystems für die geschäftsführenden Direktoren

Die DSW-Empfehlung lautet NEIN.

Die DSW hält die vorgesehene Maximalvergütung der geschäftsführenden Direktoren für unangemessen hoch.

TOP 11

Beschlussfassung über die Änderung der Vergütung und über das Vergütungssystem für die Mitglieder des Verwaltungsrats sowie die entsprechende Änderung des § 12 der Satzung

Die DSW-Empfehlung lautet NEIN.

Die DSW hält die Anhebung der Vergütung des Verwaltungsratsvorsitzenden um ein Drittel für unangemessen hoch, zumal die gültige Regelung erst vor zwei Jahren gefasst worden ist.

TOP 12

Beschlussfassung über die Zustimmung zum Abschluss eines Beherrschungsvertrags zwischen der PATRIZIA SE und deren Tochtergesellschaft PATRIZIA Deutschland GmbH

Die DSW-Empfehlung lautet JA.

Die DSW wird für den Abschluss des vorgeschlagenen Beherrschungsvertrages stimmen.


Unseren Abstimmungsempfehlungen liegen die DSW-Richtlinien zur Stimmrechtsausübung zugrunde. Weitere Informationen zu den DSW-Richtlinien erhalten Sie hier.

Die DSW behält sich Abweichungen beim Abstimmungsverhalten vor, sofern sich dies aufgrund neuer Erkenntnisse als notwendig erweisen sollte.


Die Gegenanträge zur Hauptversammlung von PATRIZIA AG werden hier veröffentlicht.

Gegenanträge Stand: 30.05.2024
Bisher wurden über die Gesellschaft keine Gegenanträge veröffentlicht.

Die Beschlüsse der Hauptversammlung von PATRIZIA AG werden im Anschluss der Hauptversammlung hier veröffentlicht.

Beschlüsse Stand: 30.05.2024
Bisher wurden über die Gesellschaft keine Beschlüsse veröffentlicht.

Zurück zur Übersicht

Stimmrechtsvertretung durch die DSW

Die DSW vertritt Ihre Stimmrechte auf sämtlichen wichtigen Hauptversammlungen in Deutschland.